News

Aufruf für Vorschläge zum Integrationspreis Tempelhof-Schöneberg 2022

|   Kieznews

Liebe Nachbar*innen,

auch in diesem Jahr schreibt der Bezirk Tempelhof-Schöneberg wieder den Integrationspreis aus und bis zum 31.10.2022 können Vorschläge eingereicht werden!

Mit dem Integrationspreis möchte der Bezirk besondere Leistungen von Vereinen, Initiativen, Organisationen oder Personen würdigen, die sich herausragend für die gleichberechtigte Teilhabe der hier lebenden Menschen mit Migrationsgeschichte eingesetzt haben. 
Die Ausschreibung erfolgt als offener Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des Bezirksbürgermeisters Jörn Oltmann und des Bezirksverordnetenvorstehers Stefan Böltes.
Die Bezirksverordnetenversammlung hat das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Die Verleihung orientiert sich an folgenden Kriterien:
- Integrationsfördernde Maßnahmen mit großer und nachhaltiger Wirkung
- Originalität der Ideen
- Vorbildwirkung
- Parteipolitische Neutralität

Vorschläge mit Begründung bitte schriftlich bis zum 31. Oktober 2022 an:

per Post an:
Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
Beauftragte für Partizipation und Integration
John-F.-Kennedy-Platz
10820 Berlin

per E-Mail an:
integrationsbeauftragte@ba-ts.berlin.de

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an mich wenden, 
freundliche Grüße

i. A. Dr. Lisa Rüter
..............................
Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin 
Beauftragte für Partizipation und Integration
John-F.-Kennedy-Platz
10820 Berlin
..............................
Tel.: (030) 90277-6263
E-Mail: integrationsbeauftragte@ba-ts.berlin.de